Allgemeines zur DLRG

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist mit rund 1.500.000 Mitgliedern und Förderern die größte Wasserrettungsorganisation der Welt. Es gibt über 2000 örtliche Gliederungen in Deutschland. Allein im Wasserrettungsdienst in dem u.a. die Sicherheit der Badegäste und Wassersportler gewährleistet werden soll sind jährlich rund 36.000 Mitglieder mit mehr als zwei Millionen Stunden tätig. 

Der organisatorische Aufbau der DLRG entspricht im Prinzip der Aufbauorganisation der Bundesrepublik Deutschland. Es gibt auch bei der DLRG die Bundesebene, gefolgt von den Landesverbänden und den Bezirken. Die Basis bilden die Ortsgruppen bzw. Ortsvereine.


                               Weitere Informationen unter www.dlrg.de

Unsere Ortsgruppe

Die Gründung der Ortsgruppe Ostbevern hängt unmittelbar mit der Eröffnung des Hallen- und Freibades oder auch Beverbad genannt zusammen. Zunächst wurde im Jahre 1975 ein Stützpunkt errichtet. Bedingt durch die große Resonanz erfolgte im Oktober 1976 die Gründung einer eigenständigen Ortsgruppe.

Unsere vorrangigen Ziele sind die Ausbildung zu sicheren Schwimmern, das Jugend- und Erwachsenenschwimmen, ein sportliches Training und die Ausbildung zu Junior-Rettern und Rettungsschwimmern. Ferner bieten wir Wassergymnastik für unsere Mitglieder an.

Seit Bestehen des Beverbades übernehmen wir während der Freibadsaison an Sonn- und Feiertagen den Wachdienst. Die Gruppe besteht in der Regel aus einem Wachleiter und 2 bis 3 Wachgängern. Diese Tätigkeit wird von den Rettungsschwimmern ehrenamtlich ausgeübt.

Rechtsverhältnisse

Wir sind beim Amtsgericht Münster im Vereinsregister unter der Nr. VR 60937 als eingetragener Verein (e.V.) eingetragen. Sitz des Vereins ist Ostbevern.

Vorstand im Sinne des § 26 BGB sind der Vorsitzende und sein Stellvertreter. Jeder ist allein vertretungsberechtigt.

Unsere Satzung ist HIER nachzulesen.

Spenden und Helfen

Wir sind nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer und nach § 6 Nr. 6 GesStG von der Gewerbesteuer befreit, weil wir ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dienen.

Insoweit sind wir berechtigt Zuwendungsbestätigungen (sog. Spendenbescheinigungen) auszustellen.

Sie möchten uns eine Spende zukommen lassen? Bitte lesen Sie HIER weiter.

Beitrittserklärung

Unsere Beitrittserklärung im PDF-Format ist HIER abrufbar.